Sehr gute Jugendarbeit wird in den örtlichen Vereinen gemacht; neben den Sport– und Musikvereinen, die aktive Jugendarbeit betreiben, gibt es auch eine Jugendfeuerwehr.

Die Gemeinde hat vier Jugendbeauftragte:
Armin Häusinger, Humprechtshausen
Arnold Niedt, Kleinmünster
Elke Heusinger, Kleinsteinach
Christian Klopf, Mechenried

Was ist die Aufgabe der Jugendbeauftragten?
Jugendbeauftragte sind Bindeglieder zwischen der örtlichen Jugend, der Gemeinde und dem Kreisjugendring. Sie arbeiteten in der Jugendarbeit eng mit dem Kreisjugendring zusammen, sorgen für die örtliche Koordination von Kinder- und Jugendarbeit, sind Ansprechpartner für Vereine und setzen sich für die Anliegen der Kinder und Jugendlichen im Gemeinderat ein.

Für die Jugendlichen existieren Jugendräume in Kleinmünster, Mechenried und Humprechtshausen. In Kreuzthal nimmt sich der Jugenförderverein der jungen Generation an.

Die Gemeinde organisiert zusammen mit dem Kreisjugendring in den Sommerferien ein zweiwöchiges Ferienprogramm und das Spielmobil.

Der Kreisjugendring Haßberge steht für die Jugendarbeit im Landkreis.

Über seine Ziele und Angebote und über die Freizeiten können Sie sich unter
www.kjr-has.de informieren.